Cichlidenfreunde Emsbüren e.V.

Selbstbau von Kunststoffscharnieren für Aquarienabdekungen.

Eine Bauanleitung von Wilhelm Bloemen.

Scharnierbau 001
Scharnierbau 002

Gibt es so nicht zu kaufen. Darum bauen wir die selber

Scharnierbau 003

Die Rohrstücke aus 3/4 Zoll PVC - Druckrohr ( Baumarkt, Sanitärhandel ) in einen Backofen legen der auf ca. 150 Grad vorgeheizt ist.

Warten bis die Rohrstücke weich geworden sind dann aus dem Backofen nehmen. Vorsicht die Teile sind heiß.

Scharnierbau 004

Schweißdraht mit ca. 2 mm Durchmesser durch das warme Rohrstück stecken. Mittels geeignetem Brett das Rohrstück auf dem Küchentisch platt drücken und dabei den Schweißdraht unter dem Holz hervorgucken lassen.

Scharnierbau 005

Das Holz solange andrücken bis das PVC - Rohr abgekühlt ist und dadurch seine neue Form beibehält. Falls das Ergebnis schlecht geworden ist, das Rohrstück wieder im Ofen erwärmen (das Rohrstück nimmt seine ursprüngliche Form wieder an) und nochmal versuchen.

Scharnierbau 006
Scharnierbau 007

Die Stücke in gewünschter Länge abschneiden und entgraten.

Scharnierbau 008

Den Schweißdraht in gewünschter Scharnierlänge abschneiden. Die PVC Stücke auf den Schweißdraht stecken. Jedes zweite Stück anders herum, damit sich ein Scharnier ergibt.

Scharnierbau 009

Die fertigen Scharniere mit Aquariensilikon in richtiger Position auf die Abdeckscheiben kleben und trocknen lassen.

Scharnierbau 011

Einen sauberen Rand durch Silikon und einen geeigneten Abzieher erzeugen. Wenn man sauber gearbeitet hat sieht es sogar Wohnzimmertauglich aus.

Viel Spaß beim basteln.

Zurück zur Auswahl